gototopgototop
Was meinen Sie?

Wo und wann essen Sie am liebsten?
 
An-/Abmeldung



Die Registrierung ist kostenlos, nicht zwingend und unverbindlich.
Wir haben 155 Gäste online

IHRE EIGENE ANLEITUNG HIER EINFÜGEN

Witziges

Das Licht mit einem Lichtschalter erfolgreich anschalten

 

Licht (Bild: LeseWie)Das Licht erfolgreich anschalten: dies ist eine witzige Anleitung.

1. Um ein Licht anzuschalten, sollte es draußen noch hell sein. Finden Sie auf der Wand etwas Kleines – es sollte „klick“ machen, wenn draufdrückt: das ist ein Lichtschalter.

2. Tasten sie den Lichtschalter gut ab: jedes Eckchen, damit Sie sich merken können, wie er sich anfühlt. Dann können Sie ihn auch finden, wenn es dunkel ist und/oder Sie sich in einer fremden Wohnung befinden.

3. Trauen Sie sich und spielen Sie ein kleines Bisschen mit dem Lichtschalter, um die Erfahrung zu gewinnen, dass dort drin ein Licht steckt.

4. Spielen(Werb.) Sie mit dem Lichtschalter nicht länger als 30 Sekunden, denn sonst kann es unangenehm enden. Lassen Sie Ihre Finger nur auf der Oberfläche des Schalters. Alle anderen Manipulationen wie auseinandernehmen, etwas abmachen oder abkratzen kann zu unangenehmen Folgen führen: z.B. frühzeitige Beendung des Spiels oder Sie werden nie wieder erfahren wie das Licht brennt.

5. Schauen Sie sich um und merken Sie sich gut, wo der Lichtschalter ist und auch die anderen alternativen Lichtschalter. Merken Sie sich jedes einzelne Möbelstück, in der Umgebung und jede kantige Ecke. Vergessen Sie nicht, dass Sie noch kein Licht haben. Es ist besonders wichtig, wenn Sie in einer fremden Wohnung sind und/oder allein sind. Das kann Ihnen einen Arztbesuch ersparen und auch unnötige Fragen von unerwünschten Personen.

6. Warten Sie, bis es draußen richtig dunkel wird. Strecken Sie Ihre Hand nach Vorne. Wenn Sie die Finger nicht mehr sehen und diese nicht zählen können, dann können sie das Licht mit dem Lichtschalter anschalten.

7. Strecken Sie wieder die Hand nach Vorne und greifen Sie sich einen Gegenstand, der der nächsten Handreichweite gut entspricht.

8. Strengen Sie Ihr Gedächtnis bestmöglich an: versuchen Sie was zu erkennen und erinnern Sie sich an das, was Sie gerade in der Hand haben und in welcher Richtung der Lichtschalter ist. Unerwünschte Gegenstände, wie z.B. andere Personen können Sie loslassen, denn Sie brauchen dringend das Licht.

9. Sie sollten sich langsam fortbewegen. Wenn Sie nicht allein sind, so bleiben Sie in ständigem Kontakt mit anderen Personen, z.B. durch laute Töne, um sich zu orientieren und um sich zu vergewissern, dass Sie sich nicht verlaufen haben und in die richtige Richtung gehen.

10. Lassen Sie die Hände in ständigem Kontakt mit irgendeinem Gegenstand, dies ist Ihr „Leitfaden“ zu dem Lichtschalter.

11. Wenn Sie sich nicht verlaufen haben und doch einen Lichtschalter gefunden haben, schalten Sie das Licht nicht sofort an, sondern stillen Sie erst Ihren Atem und beruhigen Sie sich. Wenn Sie nicht allein sind, dann geben Sie laute Töne von sich, um die anderen Beteiligten zu informieren, dass Sie das Ziel erreicht haben und dass das Licht bereit ist, um angeschaltet zu werden; erst dann kann es losgehen.

12. Fühlen Sie den Lichtschalter langsam und mit Genuss, (bitte den Punkt 4 beachten) und machen Sie jetzt das Licht an.

13. Es gibt zwei Möglichkeiten die passieren könnten:

a) Endlich ist das Licht da. Strecken Sie Ihre Hand nach Vorne und Sie können Ihre Finger zählen. Die Glühbirne glüht und Sie sehen Alles und Alle (wenn Sie nicht allein sind). Sie können nun nachschauen, ob alles heile geblieben ist und zählen Sie ggf. Ihre blauen Flecken.

b) Es tut sich nichts, kein Licht? Strecken Sie die Hand nach Vorne und Sie können Ihre Finger immer noch nicht zählen. Entweder ist der Lichtschalter defekt oder es ist ein falscher Lichtschalter.

Wenn Sie Punkt 5 aufmerksam gelesen haben, dann wiederholen Sie alles ab Punkt 8 bis Punkt 13 und bewegen Sie sich zu einem anderen alternativen Lichtschalter. Wenn Sie nicht allein sind, vergessen Sie nicht, mit lauten Tönen die anderen Beteiligten zu informieren und in Kontakt zu bleiben. Lassen Sie Ihr Ziel nicht aus dem Kopf: Sie brauchen dringend das Licht.

14. Genießen Sie das Licht: seien Sie stolz auf Ihre Arbeit und den durchgemachten Weg. Sie haben den Lichtschalter gefunden und das Licht angemacht. Trinken Sie mindestens ein Glas Champagner, um sich zu beruhigen und um alles zu vergessen.

15. Viel Spaß mit dem Licht!

Addthis

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

 

 

Mobille LeseWie

Alle, auf LeseWie.com aufgeführten, Anleitungen / Beiträge vertreten nur die Meinung des Autors. Alle Handlungen, nach den auf LeseWie.com aufgeführten Anleitungen, sind auf eigene Gefahr und Verantwortung! Lesen Sie bitte die Nuntzungsbedingungen

Alle Bilder und Texte auf LeseWie unterliegen dem Urheberrecht