gototopgototop
Was meinen Sie?

Wo und wann essen Sie am liebsten?
 
An-/Abmeldung



Die Registrierung ist kostenlos, nicht zwingend und unverbindlich.
Wir haben 103 Gäste online

IHRE EIGENE ANLEITUNG HIER EINFÜGEN

Witziges

Anleitung: auf einem Stuhl sitzen ohne Risiko

 

Stuhl (Bild: LeseWie)1. Lesen Sie diese Anleitung, wenn Sie sich auf einen Stuhl ohne Risiko sitzen möchten.

2. Ein Stuhl, das ist ein Etwas aus Holz, Stahl oder Plastik, oder aus allem zusammen. Ein Stuhl besteht aus einem Sitzplatz (Wichtigster Teil, worauf Sie sitzen können) und aus „Beinen“ worauf der Sitzplatz liegt. Manchmal gibt es als optionale Bestandteile eine Rückenlehne und Armlehnen.

3. Bevor Sie sich hinsetzen, vergewissern Sie sich dass es wirklich ein Stuhl ist: er sollte sich nicht bewegen und kalt sein.

4. Vergewissern Sie sich, dass der Stuhl für Sie gedacht ist und Sie darauf sitzen dürfen (Ihr Name soll draufstehen). Der Stuhl sollte eine passende Größe haben und sich Ihrem Gewicht anpassen.

5. Der Stuhl sollte gut beleuchtet sein, damit Sie sich nicht daneben setzen; oder finden Sie ihn mit den Händen. Als Alternative, wenn Ihre Hände voll sind, spüren Sie den Platz mit Ihrem „Fünften Punkt“, das geht auch.

6. Jetzt setzen Sie sich vorsichtig auf den Stuhl drauf. (Vorsichtig, weil wenn Sie z.B. ein Lehrer in der Schule sind, die „Beine“ von Stuhl angesägt sein könnten oder aufm Sitz etwas Scharfes/Spitzes liegen kann). Ihr Rücken sollte gerade sein. Die angespannten Beine sind leicht angezogen und stehen fest aufm Boden. Sie müssen jede Sekunde bereit sein schnell aufzustehen, wenn irgendwas nicht stimmt.

7. Jetzt müssen Sie ca. 1 Minute ohne Bewegung sitzen. Nach einer Minute, wenn nichts passiert ist und Sie immer noch sitzen, versuchen Sie wieder leicht aufzustehen, um zu kontrollieren, ob Sie nicht am Stuhl festgeklebt sind. Wenn nicht, dann können Sie sich wieder hinsetzen.

8. Lehnen Sie sich langsam zurück, Sie sollten dabei keine komischen Krachgeräusche hören. Wenn Sie doch was hören, dann hören Sie auf zu sitzen. Denn der Stuhl ist gefährlich; darauf dürfen Sie nicht sitzen.

9. Sie sitzen jetzt auf dem Stuhl und können die Beine entspannen, indem Sie die Knie gerade machen und die Beine nach Vorne ausstrecken.

10. Bleiben Sie auf dem Stuhl ca. 30 Minuten sitzen. Entspannen Sie sich. Nach 30 Minuten, wenn Keiner kommt und sagt dass es sein Stuhl ist, können Sie den Stuhl behalten. Er gehört Ihnen, schließlich haben Sie sich um ihn bemüht.

Onlinewahn, die bescheuertste Seite im Netz!

Addthis

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

 

 

Mobille LeseWie

Alle, auf LeseWie.com aufgeführten, Anleitungen / Beiträge vertreten nur die Meinung des Autors. Alle Handlungen, nach den auf LeseWie.com aufgeführten Anleitungen, sind auf eigene Gefahr und Verantwortung! Lesen Sie bitte die Nuntzungsbedingungen

Alle Bilder und Texte auf LeseWie unterliegen dem Urheberrecht