gototopgototop
Was meinen Sie?

Wo und wann essen Sie am liebsten?
 
An-/Abmeldung



Die Registrierung ist kostenlos, nicht zwingend und unverbindlich.
Wir haben 130 Gäste online

IHRE EIGENE ANLEITUNG HIER EINFÜGEN

Witziges

Wollen Sie einen guten Ruf bei dem Vorgesetzten haben? Oder sogar mehr?

Ruf (Bild: LeseWie.com)Es ist eine witzige Anleitung, natürlich übertrieben (oder doch nicht), aber bestimmt erkennt jeder sich selbst oder einige Personen, die man gut kennt. Doch wie traurig oder lustig es nicht klingt, das sind die Realitäten des Lebens....

1. Seien Sie immer einer Meinung mit Ihrem Vorgesetzten. Wenn Ihr Vorgesetzter findet, dass Sie widerlich angekleidet sind, dann stimmen Sie zu - „O ja, sie haben recht, ich sehe total ungepflegt aus, aber Sie sehen heute umwerfend aus“. Strahlen Sie Freude und Zufriedenheit dabei aus.

2. Lachen Sie bei jedem Scherz, auch dem witzlosesten oder gemeinsten, den Ihr Vorgesetzter sagt. Lachen Sie so ehrlich wie möglich, als ob das der beste Witz war, den Sie je bisher gehört haben. Aber Vorsicht, lachen Sie nur so lange wie Ihr Vorgesetzter lacht, keine Sekunde länger, sonst werden Sie als ein Unseriöser angesehen.

3. Machen Sie immer ein kluges und ernstes Gesicht, wenn Ihr Vorgesetzter mit Ihnen spricht (wenn er lacht, auch wie Punkt 2), egal was gesagt wird, ob Sie es verstehen oder nicht. Vergessen Sie nicht zu zeigen, dass Sie verstehen, am besten mit dem Kopf nicken und treuevoll in die Augen schauen (Diese Methode können Sie bei Kälbern lernen. Achtung! Hände ablecken dabei ist nicht nötig).

4. Sie dürfen keine Ideen haben oder äußern. Wenn Sie doch eine haben, machen Sie es so, dass Ihr Vorgesetzter selbst drauf kommt, als ob es seine Idee wäre. Freuen Sie sich, singen Sie ein Lob, bewundern Sie Ihren Vorgesetzten.

5. Freuen Sie sich immer, wenn Sie eine Aufgabe bekommen, ob sie Ihnen gefällt oder nicht, ob Sie es erledigen können oder nicht. Es ist ein großer Fehler Ihrem Vorgesetzten zu widersprechen, zu diskutieren oder „Nein“ zu sagen. !!!!Nein!!!

6. Ihre Zunge soll in wahrstem Sinne des Wortes - „ohne Knochen“ sein. Sie sollen viel reden können. Zeigen Sie wie gebildet Sie sind, egal auf welchem Gebiet, sogar wenn Sie „wie man Marienkäfer züchtet“ erzählen. Egal! Hauptsache Sie reden viel und zeigen, dass Sie klug sind. (Viel reden heißt meistens - Klug ;)))

7. Sie sollen keine Geheimnisse vor dem Vorgesetzten haben, besonders über das, was im Team geschieht und gesprochen wird. Sie sollen dabei ein gutes Gehör und Gedächtnis haben und dabei gut erzählen können. Seien Sie ein Mund, Augen und Ohren in Einem. Seien Sie universal und Sie werden unersetzbar.

8. Zeigen Sie wie Sie Ihre Arbeit lieben, besonders die Überstunden, auf jeden Fall wenn Ihr Vorgesetzter da ist. Auf die Frage - „ Machen Sie heute Überstunden?“, sagen Sie immer - „O ja, natürlich“. Auf keinen Fall fordern Sie eine Belohnung dafür in Form einer Überstundenauszahlung oder Freizeit. Sie machen alles umsonst, weil Sie ein Altruist sind und keine frei Zeit oder Geld brauchen. Dabei Freude und Zufriedenheit ausstrahlen sollen nicht vergessen werden.

9. Bei einer Teambesprechung sagen Sie nie etwas oder seien Sie nie gegen Ihren Vorgesetzten. Sonst verlieren Sie alles was Sie mühsam gewonnen haben, und zwar für immer. Verteidigen Sie Ihren Vorgesetzten, und danach werden Sie der beste Freund oder sogar mehr (z. B. Sie dürfen ab und zu im seinem Sessel sitzen). Sonst schweigen Sie lieber.

10. Die Vorgesetzten sind auch Leute und lieben es, wenn jemand etwas Schönes über ihre Persönlichkeit sagt. Also sparen Sie nicht mit Ihrer Schmeichelei, es ist fast nie zu wenig. Hier gilt die Regel - „Je mehr - desto besser“. Für große Leute - ein großes Lob.

11. Guten Ruf beim Vorgesetzten haben ist einfach - so sein und das machen was Ihr Vorgesetzter wünscht, ohne Überlegen, einfach ein Schatten sein ...

„Wie ein Schatten nie ein echter Mensch ... (Zitate weiter lesen)

- Hat jemand eine Person in dieser Anleitung erkannt?
- Oder war alles zu übertrieben?
- Oder stimmt gar nicht alles?

- Kann man etwas erreichen mit diesen Methoden?

Danke, dass Sie der Beitrag weiterempfohlen und/oder Ihre Meinung hier geäußert haben!

Addthis

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

 

 

Mobille LeseWie

Alle, auf LeseWie.com aufgeführten, Anleitungen / Beiträge vertreten nur die Meinung des Autors. Alle Handlungen, nach den auf LeseWie.com aufgeführten Anleitungen, sind auf eigene Gefahr und Verantwortung! Lesen Sie bitte die Nuntzungsbedingungen

Alle Bilder und Texte auf LeseWie unterliegen dem Urheberrecht