gototopgototop
Was meinen Sie?

Wo und wann essen Sie am liebsten?
 
An-/Abmeldung



Die Registrierung ist kostenlos, nicht zwingend und unverbindlich.
Wir haben 103 Gäste online

IHRE EIGENE ANLEITUNG HIER EINFÜGEN

HOFFNUNG NICHT VERLIEREN, sondern verwirklichen.

Verschiedenes

Die Hoffnung nicht verlieren

 

Hoffnung (Bild: LeseWie.com)Hoffnung ist eine Erwartung auf ein Resultat. Die Hoffnung gibt die Kraft weiter zu leben, zu schöpfen und sich zu entwickeln. Wie kann man die Hoffnung nicht verlieren, nicht aufgeben?

1. Um die Hoffnung nicht zu verlieren, müssen Sie erst daran glauben, damit es so wird wie Sie es möchten und sich vorstellen.

2. Sie können die Hoffnung nicht verlieren, wenn Sie nur einen winzigen Fakt haben. Hoffnung ohne Fakten ist leider oft sehr zerbrechlich und lebt nicht lange. Suchen Sie die Fakten, die Ihre Hoffnung unterstützen können, schon der kleinste Fakt kann sie am Leben erhalten.

3. Die Hoffnung hat viele Wege. Suchen Sie die Wege, die Ihre Hoffnung zu der Wirklichkeit bringen. Vielleicht existieren auf anderen Wegen keine Hoffnungen, sondern andere Wirklichkeiten und Möglichkeiten. Sie können die Hoffnung nicht verlieren – wenn Sie die nicht mehr brauchen.

4. Damit Sie die Hoffnung nicht verlieren brauchen Sie die Kraft. Suchen Sie die Quellen, die Ihnen die Kraft geben. Es kein ein Gebet sein, es können Gespräche mit vertrauten Personen sein. Beschäftigungen, die Emotionen, Wünsche, Hoffnungen äußern lassen, geben oft die Kraft und zeigen andere Wege. Z. B. malen, schreiben, singen, alles wo Sie Ihre innere Welt äußern können.

5. Es klingt paradox, aber wenn man die aktuelle Hoffnung freiwillig aufgibt, und eine neue Hoffnung hat, kommen wieder die Ruhe und damit die Kraft. Suchen Sie neue Ziele und Mut zum weiteren, oft ganz anderen Leben. Dann wird oft die alte Hoffnung selbst, ohne Ihre Hilfe, wahr.

6. Sie können die Hoffnung nicht verlieren und Ihre Ziele erreichen - wenn Sie ein bisschen Selbstdisziplin und Selbstbeherrschung haben. Entwickeln Sie diese Eigenschaft in sich.

7. Wahrscheinlich haben Sie eine andere Hoffnung als die anderen Leute. Und trotzdem, jede Hoffnung verbindet das Gemeinsame – das Resultat. Unzählige Beispiele der anderen Leute helfen Ihnen die Hoffnung nicht zu verlieren. Suchen Sie gute Beispiele im Internet, in Büchern, zwischen ihren Bekannten.

8. Sie möchten die Hoffnung nicht verlieren - und trotzdem müssen Sie weiter leben, sonst gibt es für alles keinen Sinn.

- Lieben Sie sich selbst, wer sich selbst nicht liebt, hat Schwierigkeit andere zu lieben.

- Leben Sie Ihr Leben. Nicht nur für Ihre Hoffnung oder Ziel, sondern auch für sich selbst mit Lust und Freude. Leben Sie „hier und jetzt“ und nicht „dann und später“ Genießen Sie jeden gelebten Tag.

9. Egal wie stark Sie Ihre Hoffnung nicht verlieren möchten, es hilft Ihnen nichts und niemand, wenn Sie selbst sich daran nicht beteiligen und nichts unternehmen, um Ihre Hoffnung zu verwirklichen. Der Gott hat keine anderen Hände – außer Ihre....

„Es macht die Wüste schön, dass sie irgendwo einen Brunnen birgt.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

Addthis

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

 

 

Mobille LeseWie

Alle, auf LeseWie.com aufgeführten, Anleitungen / Beiträge vertreten nur die Meinung des Autors. Alle Handlungen, nach den auf LeseWie.com aufgeführten Anleitungen, sind auf eigene Gefahr und Verantwortung! Lesen Sie bitte die Nuntzungsbedingungen

Alle Bilder und Texte auf LeseWie unterliegen dem Urheberrecht