gototopgototop
Was meinen Sie?

Wo und wann essen Sie am liebsten?
 
An-/Abmeldung



Die Registrierung ist kostenlos, nicht zwingend und unverbindlich.
Wir haben 141 Gäste online

IHRE EIGENE ANLEITUNG HIER EINFÜGEN

Verschiedenes

Wieder Frieden nach langem Streit. Frieden schließen.

 

Wieder Frieden (Bild: LeseWie.com) Frieden schließen ist eine Bewegung der Seele.Schließen Sie Frieden dann: wenn Sie es möchten und nicht, wenn es jemand will. Frieden schließen ist eine Bewegung der Seele, was natürlich auch wie ein Instrument für die Manipulation verwendet werden kann.

1. Seien Sie derjenige, der als erster kommt, um Frieden zu schließen. Meistens wollen die Leute selbst Frieden schließen und warten nur darauf. Als erster ankommen und Frieden schließen, dafür muss man über sein eigenes Ego weggehen können und mutig und weise sein. Seien Sie mutiger und weiser als die anderen.

2. Sprechen Sie die Person an, mit der Sie Frieden schließen möchten. Wenn es Ihnen schwer fällt die Peson direkt anzusprechen, dann schreiben Sie zuerst eine E-Mail, Sms, oder einen Brief. Telefongespräch ist auch eine Alternative, aber natürlich ist das Beste, die Peson direkt anzusprechen.
Für manche wäre es leicht, die Entschuldigung oder den Vorschlag um Frieden zu schließen auf eine CD aufzunehmen. Für manche Situationen wäre es sogar sinnvoll, weil Sie sich vorbereiten und gut überlegen können, was Sie sagen und wieviel Sie sagen, und keiner wird Sie unterbrechen.

3. Was soll man sagen, wenn Sie Frieden schließen wollen?

a. Sagen, dass Sie die Peson vermissen oder lieben und nicht mehr im Streit verbleiben können. Was am meisten der Wahrheit entspricht.

b. Laden Sie diese Peson in eine gemeinsame Veranstaltung oder Restaurant ein. Sagen Sie direkt, dass Sie nicht mehr in Streit seien möchten und einen Frieden schließen möchten.

c. Fragen Sie etwas, holen Sie einen Rat von der Peson. So lassen Sie die Peson wissen, dass Sie sie brauchen.

d. Erzählen Sie einen neuen Witz. Reden Sie so, ob sie nie im Streit gewesen wären.

e. Es ist gleich was man sagt, es zählt hier nur Ansprechen und Gespräch weiterzuführen, ohne irgendwelche Beschuldigungen.

4. Erinnern Sie niemals an das - worüber ihr gestritten habt und wer recht und unrecht hatte. Lassen Sie sich bewusst nicht in die erneute Diskussion darüber ein. Wenn es doch passiert, sagen Sie einfach, dass Sie darüber nicht reden möchten und es für Sie unangenehm ist.

5. Erzählen Sie nie und niemandem über die Peson, mit der Sie gestritten haben, etwas Schlechtes oder fällen irgendwelche Urteile, wenn Sie wirklich Frieden schließen möchten. Es soll wirklich ein Tabu sein, gleich ob die Person recht oder unrecht hat. Wie über die Toten – nur Gutes oder gar nichts.

6. Wenn Sie versuchen einen Frieden zu schließen, aber die Person reagiert nicht drauf und möchte keinen Frieden schließen, dann:

a. Vielleicht ist er/sie gar nicht beleidigt, sondern will mit der Reaktion etwas sagen oder beweisen, oder Aufmerksamkeit auf sich lenken. Fragen Sie ihn/sie.

b. Bitten Sie um eine Entschuldigung. Es muss kein Grund sein für die Entschuldigung, einfach sich entschuldigen. Vielleicht gibt es einen Grund, den Sie nicht kennen. Sprechen Sie mit ihm/ihr darüber.

c. Fragen Sie warum er/sie keinen Frieden schließen möchte, und wie Sie dabei helfen können.

d. Wenn Sie mit der Person in enger Beziehung sind, dann einfach umarmen, einen Kuss geben und „Entschuldige“ sagen. Es ist sehr effektiv.

e. Sich so verhalten, ob es nichts passiert wäre. Sprechen Sie, reden, erzählen Sie und warten Sie gar nicht auf die Antwort. Manchmal ist es sinnvoll, dazwischen eine wichtige Information, für ihn/sie einzusetzen.

f. Man kann versuchen ein Geschenk zu schenken. Natürlich wenn Sie die Peson gut kennen und sie wichtig für Sie ist. Ein Geschenk für eine relativ fremde Peson ist eher ungewöhnlich. Wenn Sie eine Frau sind – kochen Sie etwas Leckeres (Männer können auch kochen ;)).

7. Sie können der Person, wenn es sein soll und für Sie wichtig ist, sagen, warum mit Ihnen Frieden zu schließen für ihn/sie vorteilhaft ist. Zeigen Sie die Vorteile. Seien Sie egoistisch.

8. Wenn trotz Ihrer Mühe kein Erfolg ist und Frieden schließen nicht möglich ist, dann bleibt nur, diese Peson in Ruhe zu lassen. Ihr Gewissen ist beruhigt, Sie haben alles versucht. Jeder muss seinen eigenen Weg gehen.

„Den ungerechtesten Frieden finde ich immer noch besser als den gerechtesten Krieg.“ (Marcus Tullius Cicero)

Addthis

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

 

 

Mobille LeseWie

Alle, auf LeseWie.com aufgeführten, Anleitungen / Beiträge vertreten nur die Meinung des Autors. Alle Handlungen, nach den auf LeseWie.com aufgeführten Anleitungen, sind auf eigene Gefahr und Verantwortung! Lesen Sie bitte die Nuntzungsbedingungen

Alle Bilder und Texte auf LeseWie unterliegen dem Urheberrecht