gototopgototop
Was meinen Sie?

Wo und wann essen Sie am liebsten?
 
An-/Abmeldung



Die Registrierung ist kostenlos, nicht zwingend und unverbindlich.
Wir haben 72 Gäste online

IHRE EIGENE ANLEITUNG HIER EINFÜGEN

Verschiedenes

Ich gratuliere dir ... Glückwünsche erstellen

 

Glückwunsch (Bild: LeseWie)1. Ich gratuliere dir! Wie oft müssen wir in unserem Leben gratulieren und wie oft sind die Glückwünsche nur die langweiligen und nichts bedeutenden Standardphrasen?

2. Sagen Sie „ich gratuliere dir“ möglichst zu einem Feiertag. Wenn es doch nicht möglich ist, dann lieber später; es ist besser als nie. Und es ist unangenehm, wenn man vergessen wird.

3. Gratulieren Sie möglichst selbst, also persönlich.

4. Beim gratulieren sollten der Anlass und die Person, der man gratuliert, natürlich die Hauptthemen sein.

5. Bevor Sie „ich gratuliere dir“ sagen können, fragen Sie sich: was wissen Sie über diese Person? Stellen Sie sich diese Person kurz in Gedanken vor. Erläutern Sie das Positive an ihr und ihre Besonderheiten. Erinnern Sie sich an irgendeine interessante Geschichte oder ein Erlebnis, das zu dem Anlass oder der Person passt. (Vorsicht! Das gilt nur wenn Sie unter ihren Freunden oder Bekannten sind. Bei offiziellen Gratulationen verwenden Sie am besten nur die Standarte und keine persönlichen Gratulationen)

6. Wenn Sie den Text selbst schreiben, achten Sie darauf, was für eine Person das ist, was sie hören möchte und was am besten zu ihrer Persönlichkeit und ihrem sozialen Bild passt. Es ist logisch wenn Sie „ich gratuliere dir“ sagen und dem Chef Erfolg für seine Firma wünschen, dem alten Menschen Gesundheit, den Frischverheirateten – Familienglück, etc. Wünschen Sie das, was dem Menschen fehlt und was Sie sich auch wünschen würden.

7. Meiden Sie die lange und langweilige Texte. Fassen Sie sich kurz, aber jedes Wort soll eine Bedeutung für die Person haben. Lange Texte sind langweilig und nur interessant für Diejenigen, die den Text sprechen oder schreiben. Am besten bereiten Sie den Text vor, wenn Sie schon vorher wissen dass Sie gratulieren müssen. Seien Sie kreativ! „Ich gratuliere dir“ - den Freunden mit Humor, Kindern mit Märchengeschichten, Arbeitskollegen mit Loben, etc.

8. Wenn Sie die Gratulation auf die Postkarten schreiben, achten Sie möglichst auf die Rechtschreibung. Obwohl: wenn man mit Gefühl gratuliert ist die Rechtschreibung nicht so wichtig. Vergessen Sie nicht am Ende dazuzuschreiben wer gratuliert und mit welchen Gefühlen gratuliert wird (z.B. ein kleines Herzchen malen).

9. Es gibt aber nichts Besseres, als die Gratulation persönlich zu machen; mit Händedruck, mit einem freundlichen und angenehmen Lächeln und mit warmen Worten. Sagen Sie einfach: „Ich gratuliere dir ...“

Die beste Gratulation ist dann: wenn man per Post ein Blumenstrauß(Werb.) bekommt und Inhalt einer Schokolade(Werb.) selbst bestimmen kann!

Addthis

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

 

 

Mobille LeseWie

Alle, auf LeseWie.com aufgeführten, Anleitungen / Beiträge vertreten nur die Meinung des Autors. Alle Handlungen, nach den auf LeseWie.com aufgeführten Anleitungen, sind auf eigene Gefahr und Verantwortung! Lesen Sie bitte die Nuntzungsbedingungen

Alle Bilder und Texte auf LeseWie unterliegen dem Urheberrecht