gototopgototop
Was meinen Sie?

Wo und wann essen Sie am liebsten?
 
An-/Abmeldung



Die Registrierung ist kostenlos, nicht zwingend und unverbindlich.
Wir haben 93 Gäste online

IHRE EIGENE ANLEITUNG HIER EINFÜGEN

Verschiedenes

FAHRRAD FAHREN LERNEN, LEICHT GEMACHT

 

Fahrrad fahren (Bild: LeseWie)1. Fürs Fahrrad fahren lernen, besorgt man sich zuerst ein Fahrrad, das sich Ihrer Körpergröße anpasst. Eigentlich kann man mit jedem Fahrrad fahren, wenn man das Prinzip des Fahrrad fahren gelernt hat. Darum ist die Auswahl des Fahrrads eine reine Geschmackssache.

2. Das Hauptprinzip, oder besser gesagt, das Hauptproblem vom Fahrrad fahren lernen ist: das Gleichgewicht auf zwei (manchmal auch auf einem Rad) Rädern, zu halten. Aber es ist sehr leicht wenn man gleichzeitig nach vorne fährt und in die Pedalen tritt.

3. Als erstes sollte man das Fahrrad am Lenkrad fassen und zwischen die Beine stellen.

4. Mit einem Fuß, z.B. dem Linkem, stehen Sie zunächst auf dem Boden. Den rechten Fuß stellen Sie auf das rechte Pedal, auf der anderen Seite Ihres Fahrrads, auf. Das rechte Pedal sollte nicht unten oder oben sein, sondern parallel zum Boden und nach vorne zeigen. Stellen Sie mit dem Lenkrad das Rad gerade und halten Sie sich am Lenkrad mit beiden Händen fest. Ihre Sicht soll nach vorne gerichtet sein. Ihre Gedanken sollten etwa so sein: „Ich kann genauso gut fahren wie jeder Andere“. Auf dem Sattel sollten Sie momentan auf keinen Fall sitzen. Es sei denn, Sie können das Fahrrad schon fahren.

5. Jetzt sind Sie bereit Fahrrad zu fahren! Die Sicherheit beim Fahrrad fahren lernen: Hierbei müssen Sie damit rechnen, dass Sie evtl. mehrmals, beim Fahrrad fahren lernen, vom Fahrrad fallen werden. Es hängt von Ihrer Geschicklichkeit ab, darum ist es wichtig, sich vor möglichen Verletzungen zu schützen. Ziehen Sie sich darum vor dem Fahrrad fahren lernen bitte einen Helm, Knie- und Ellbogenschützer an.

6. Jetzt können Sie wirklich beginnen zu fahren. Treten Sie mit dem rechten Fuß auf das parallel nach vorne stehende Pedal und überlagern Sie die Kraft Ihres rechten Beines auf dieses. Ihr Fahrrad rollt jetzt mit Ihnen vorwärts. Es sollte beim Fahren gerade sein. Mit dem Lenkrad sollten Sie langsam und vorsichtig nach vorne lenken. Ihre Gedanken sollen etwa: „Ich bin gut darin“ sein.

7. Jetzt, wo Sie noch vom ersten Tritt vorwärts rollen (hoffentlich), ist Ihr rechtes Pedal unten geblieben und Ihr Linkes ist schon oben. Treten Sie nun mit dem linken Fuß auf das linke Pedal drauf (Mit der Kraft ihres linken Beines). Sie rollen noch weiter. Genau so fährt man, mit ständig abwechselndem Treten auf die Pedalen.

8. Beim Fahrrad fahren lernen, lernen Sie bitte erst vorwärts zu fahren. Wenn Sie das gelernt haben, ohne vom Fahrrad zu fallen, können Sie Lenken lernen. Lenken ist eigentlich sehr leicht. Es geht, wenn man sich mit beiden Händen am Lenkrad festhält. Dann drehen Sie einfach das Lenkrad in die Richtung, in die Sie fahren möchten. Vergessen Sie bitte nicht mit den Pedalen weiter zu arbeiten, sonnst verlieren Sie Ihre Geschwindigkeit und somit auch das Gleichgewicht.

9. Na dann, gute Fahrt!

Addthis

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

 

 

Mobille LeseWie

Alle, auf LeseWie.com aufgeführten, Anleitungen / Beiträge vertreten nur die Meinung des Autors. Alle Handlungen, nach den auf LeseWie.com aufgeführten Anleitungen, sind auf eigene Gefahr und Verantwortung! Lesen Sie bitte die Nuntzungsbedingungen

Alle Bilder und Texte auf LeseWie unterliegen dem Urheberrecht