gototopgototop
Was meinen Sie?

Wo und wann essen Sie am liebsten?
 
An-/Abmeldung



Die Registrierung ist kostenlos, nicht zwingend und unverbindlich.
Wir haben 152 Gäste online

IHRE EIGENE ANLEITUNG HIER EINFÜGEN

KINÄSTHETIK. Patient leicht auf die Seite drehen 1.

Alten/Krankenpflege

Kinästhetik. Patient im Bett auf die Seite drehen.

 

Zur Seite (Bild: LeseWie)Einen Patient im Bett auf die Seite zu drehen ist nicht schwer, aber man kann es durch Kinästhetik noch leichter machen.

1. Informieren Sie den Patient.

2. Entfernen Sie alle störenden und stoppenden Sachen, wie z.B. Kissen, Bettdecke etc., die das zur Seite drehen behindern.

3. Bei der Handlung soll Ihr Rücken gerade sein. Wenn möglich, das Bett hoch fahren. Wenn nicht möglich: beugen Sie Ihre Knie damit eine arbeitspassende Höhe für Sie entsteht und Ihr Rücken bei der Arbeit gerade bleibt.

4. Patient soll die Hände auf der Brust oder mindestens auf dem Bauch zusammen halten. Wenn es nicht möglich ist, dann sollen seine/ihre Hände entlang dem Körper liegen. Aufpassen, dass die Hand von der Seite, auf die Sie drehen, nicht unter dem Körper bleibt.

5. - Variante A. Beugen Sie das zu Ihnen naheliegende Bein im Kniegelenk. Siehe Bild A.

- Variante B. Wenn es nicht möglich ist, dann: das gerade naheliegende Bein auf das andere Bein legen. Siehe Bild B.
(Oben geschriebenes für: wenn Sie den Patient von sich weg drehen. Wenn Sie den Patient zu sich drehen, dann: entsprechend, fernliegende Bein beugen bzw. drauf legen).

6. Platzieren Sie Ihre eine Handfläche unter dem Schultergelenk und die andere auf dem gebeugten Oberschenkel des Patient, oberhalb des Knies. Wenn das Knie nicht gebeugt ist, dann unter dem naheliegenden Oberschenkelhügel an der Hüfte.

7. Mit beiden Handflächen auf die oben genanten Punkte gleichzeitig drücken und Patient auf die Seite drehen. Bilder A-B, siehe Punkte und Richtung.

8. Fragen Sie den Patient, wie er/sie sich fühlt und wie sein/ihr Befinden ist.

Addthis

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

 

 

Mobille LeseWie

Alle, auf LeseWie.com aufgeführten, Anleitungen / Beiträge vertreten nur die Meinung des Autors. Alle Handlungen, nach den auf LeseWie.com aufgeführten Anleitungen, sind auf eigene Gefahr und Verantwortung! Lesen Sie bitte die Nuntzungsbedingungen

Alle Bilder und Texte auf LeseWie unterliegen dem Urheberrecht