gototopgototop
Was meinen Sie?

Wo und wann essen Sie am liebsten?
 
An-/Abmeldung



Die Registrierung ist kostenlos, nicht zwingend und unverbindlich.
Wir haben 86 Gäste online

IHRE EIGENE ANLEITUNG HIER EINFÜGEN

Internet

Belästigung durch anonyme und unbekannte Anrufe. Was tun?

Unbekannter Anrufer (Bild: LeseWie.com)Ob nachts oder am Tag ist die Belästigung durch anonyme und unbekannte Anrufe nicht selten, und die Täter fühlen sich wohl mit ihrer Meinung, dass sie nicht erwischt oder bestraft werden können. Doch es gibt verschiedene Methoden wie man den anonymer Täter abschreckt oder verfolgt:

1. Was bei anonymen Anrufen meistens nicht hilft und nur Ihre Nerven raubt:

 

Internet

Adäquat und gelassen auf negative Kommentare reagieren, beim Leben im Internet

Behauptung (Bild: LeseWie.com)Jeder, der im Internet etwas geschrieben, ausgestellt oder sonst wie sich geäußert hat, muss mit Kommentaren rechnen. Viele Internetbenutzer haben Angst, sich irgendwie im Internet zu äußern, die eigene Meinung zu sagen, gerade deswegen, weil negative Kommentare auf ihre Tätigkeit kommen können. Natürlich, kann man sich immer verstecken oder unter falschen Namen sich äußern, oder ist es vielleicht doch besser, auf negative Kommentare richtig zu reagieren...

 

Internet

Wie finde ich etwas im Internet?

Suche (Bild: LeseWie.com)Hier lesen Sie über kleine Tipps und Tricks wie man etwas im Internet finden kann. Natürlich wird hier nicht alles vorgestellt, aber trotzdem kann es beim Suchen helfen.

1. Natürlich über Suchmaschine. Zum Beispiel Google, Yahoo, Ask.com, Web.de, Bing, T-Online, und viele andere.

2. Mit Webkatalogen, wo das Wissen nach Kategorien sortiert ist. Zum Beispiel: Dmoz.org, Suchnase.de, Webfee.de und viele andere.

 
 

 

Mobille LeseWie

Alle, auf LeseWie.com aufgeführten, Anleitungen / Beiträge vertreten nur die Meinung des Autors. Alle Handlungen, nach den auf LeseWie.com aufgeführten Anleitungen, sind auf eigene Gefahr und Verantwortung! Lesen Sie bitte die Nuntzungsbedingungen

Alle Bilder und Texte auf LeseWie unterliegen dem Urheberrecht