gototopgototop
Was meinen Sie?

Wo und wann essen Sie am liebsten?
 
An-/Abmeldung



Die Registrierung ist kostenlos, nicht zwingend und unverbindlich.
Wir haben 163 Gäste online

IHRE EIGENE ANLEITUNG HIER EINFÜGEN

Haushalt

Fruchtfliegen loswerden mit Hausmitteln und anderen Mitteln

Süßes (Bild: LeseWie.com)In jedem Herbst und Frühling tauchen in jedem Haus und Wohnung plötzlich die Fruchtfliegen auf. Jede Hausfrau hat ein eigenes Mittel gegen Fruchtfliegen, hier sind einige davon vorgestellt.

1. Um überhaupt möglichst wenig Chancen für die Fruchtfliegen zu lassen um sich zu vermehren und um sie anzulocken, muss man Obst, süße und saure Lebensmittel immer geschlossen halten oder im Kühlschrank, den Mülleimer geschlossen halten, Geschirr sofort waschen, besonders in Zeiten, wo die Fruchtfliegen meistens kommen. Schließen Sie die Fenster zu, wenn Sie Fruchtfliegenfallen stellen, sonst locken Sie die Fruchtfliegen von draußen an, anstatt sie los zu werden.

2. Wenn Sie die Fliegen nicht töten wollen oder wegen kleinen Kindern keine anderen Mittel verwenden können, können Sie folgendes machen:

- Legen Sie in eine dichte Dose oder Glas klein geschnittenes überreifes Obst.

- In den Deckel machen Sie eine kleine Öffnung, in welche Sie einen kleinen Trichter aus Papier einstecken.

- Die Fruchtfliegen werden vom Obst angelockt, gelangen in die Dose, aber kommen nicht wieder raus.

- Einfache Variante: Die Dose oder das Glas mit Schutzfolie abdecken und ein kleines Loch da lassen oder machen.

- Wenn Sie keine Fruchtfliegenfalle selbst basteln möchten, dann können Sie eine fertige beim Händler kaufen.

3. Sie können die Fruchtfliegen loswerden und zwar ganz schnell indem Sie:

- Apfelessig in eine nicht tiefe Tasse oder Dose gießen.

- Apfelessig soll den Boden der Dose um ca. eine Fingerbreite überdecken.

- Die Fruchtfliegen kommen zu dem sauren Geruch und ertrinken im Apfelessig. Sie werden überrascht sein, wie viele Fruchtfliegen in einem Tag gefangen werden.

- Wechseln Sie die Flüssigkeit ca. alle 4 - 7 Tage.

- Statt Apfelessig kann man auch weißen Wein verwenden.

- Wenn Sie keinen Apfelessig haben, kann man stattdessen, zwar mit geringerem Erfolg, Zuckerwasser verwenden.

- Um die Wasseroberflächenspannung zu lösen geben Sie einen Tropfen Spülmittel dazu.

4. Wenn Sie zum Beispiel das Obst nicht wegräumen können oder wollen und die Fruchtfliegen trotz Bekämpfung noch nicht weg sind, stellen Sie einen Ventilator auf und richten Sie den Wind auf die Stelle wo Sie wollen, dass da keine Fruchtfliegen sind. Bei starkem Wind können die Fruchtfliegen sich nicht fest halten und sitzen.

5. Um die Fruchtfliegen direkt zu bekämpfen, kann man außer der traditionellen Fliegenklatsche eine elektrische verwenden, dann können Sie die Fruchtfliegen loswerden auch wenn sie fliegen, was mit normaler Fliegenklatsche nicht möglich ist.

6. Sie können die Fruchtfliegen loswerden, wenn Sie sie erst anlocken (Obst, faules Obst, Apfelessig, Wein), oder wo sie am meisten sind und mit dem Staubsauger aufsaugen. Verwenden Sie am besten einen Staubsaugerbeutel, den Sie gleich danach reinigen können oder saugen Sie mit beutellosem Staubsauger.

7. Zu den interessanten, sparsamen und ungefährlichen Methoden gehören die elektrischen Fruchtfliegenvernichter wie: „Gradigo Fruchtfliegen-Vernichter“, „Fliegenvernichter MiniKill“ etc.

8. Um Fruchtfliegen loszuwerden können Sie auch chemische Mittel verwenden, zum Beispiel:

- Klebebänder, Klebestreifen, Klebelatte etc. gibt es in verschiedenen Designs und Ausführungen.

- Insektensprays. Dabei ist sehr wichtig zu beachten, dass die Vorschriften, die auf der Dose stehen, eingehalten werden, weil es sich um ein Giftprodukt handelt.

- Fliegenköder, Lockstoffmittel locken die Fruchtfliegen an und werden in Fliegenfallen eingegeben. Beipackzettel soll man sich auch genau durchlesen. Es gibt Fliegenköder und Lockstoffmittel auf natürlicher Basis.

9. Egal was Sie versuchen, Sie werden auf jeden Fall die Fruchtfliegen loswerden mit der einen oder anderen Methode, weil einfach so lassen sie sich nicht vergessen :)

Addthis

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

 

 

Mobille LeseWie

Alle, auf LeseWie.com aufgeführten, Anleitungen / Beiträge vertreten nur die Meinung des Autors. Alle Handlungen, nach den auf LeseWie.com aufgeführten Anleitungen, sind auf eigene Gefahr und Verantwortung! Lesen Sie bitte die Nuntzungsbedingungen

Alle Bilder und Texte auf LeseWie unterliegen dem Urheberrecht