gototopgototop
Was meinen Sie?

Wo und wann essen Sie am liebsten?
 
An-/Abmeldung



Die Registrierung ist kostenlos, nicht zwingend und unverbindlich.
Wir haben 141 Gäste online

IHRE EIGENE ANLEITUNG HIER EINFÜGEN

Erfolg

Ich bin unmotiviert! Was tun?

Lustlosigkeit (Bild: LeseWie.com)Keine Kraft! Keine Lust! Keine Motivation! Wer hat das nicht gehabt? Was tun - wenn man passiv und unmotiviert ist?

1. Was bedeutet für Sie das Wort - Unmotiviert! Ist es vielleicht einfach die Faulheit? Dann lesen Sie hier über Faulheit weiter.

2. Stellen Sie sich eine Waage vor. Auf eine Waagschale legen Sie Ihre Lustlosigkeit und auf die andere Waagschale legen Sie das - was, nach Ihrer Meinung, die Lustlosigkeit überwiegen kann. So können sie herausfinden, was für Sie wichtig ist, um nicht mehr unmotiviert zu sein.

3. Stellen Sie sich die Fragen:

- „Passiert etwas Schlimmes, wenn ich weiter passiv und unmotiviert bleibe?“

- „Tue ich mir oder anderen Leuten etwas Schlimmes, wenn ich weiter passiv und unmotiviert bleibe?“

- „Erreiche ich Ziele meines Lebens auch wenn ich weiter unmotiviert bin? Was erreiche ich überhaupt damit?“

- „Werde ich von meinem Freundeskreis, Angehörigen etc. gelobt, wenn ich unmotiviert bleibe? Werde ich mehr geliebt?.“

Ab und zu unmotiviert zu sein hat jeder Mensch. Dauerhafte Lustlosigkeit und Passivität führen nur zu Stagnation.

4. Beste Motivation ist Neid Wenn Sie zu einer bestimmten Sache unmotiviert sind, finden Sie einen Menschen, der bei dieser bestimmten Sache nach Ihrer Meinung besser als Sie ist. Machen Sie etwas um besser oder mindestens gleich gut zu sein. Erzeugen Sie einen Ehrgeiz in sich!

5. Fragen Sie sich - „Ja, ich bin unmotiviert! Aber was würde ich in diesem Fall machen, wenn ich 10, 20, 30 etc. Jahre jünger oder älter wäre“. Sich in einem anderen Alter vorzustellen, lässt die Lustlosigkeit unter anderem Aspekt erscheinen und führt zu Motivation im jetzigen Moment.

6. Oft ist ein Grund der Lustlosigkeit eine zu große Aufgabe, zu viel Arbeit etc. Teilen Sie einfach Ihre Aufgabe oder Arbeit in kleine Abschnitte, dann kommt auch das Interesse.

7. Suchen Sie die Menschen mit gleichen Interessen. Im Falle, wenn Sie Lustlosigkeit haben - werden Sie unterstützt und motiviert.

8. Lernen Sie sich zu entspannen. Ständige Selbstforderung - „Du musst“, führt zu Krankheiten und noch stärkerer Lustlosigkeit und Passivität. Z.B. - Meditation, Fantasiereise oder sich einfach eine Massage gönnen. !!!!Meditation, Fantasiereise, Massage!!!! Egal was Sie machen, Sie müssen immer bestimmte Zeit nur für sich haben.

„Ich bin unmotiviert - ich habe..."  (Zitate weiter lesen)

Addthis

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

 

 

Mobille LeseWie

Alle, auf LeseWie.com aufgeführten, Anleitungen / Beiträge vertreten nur die Meinung des Autors. Alle Handlungen, nach den auf LeseWie.com aufgeführten Anleitungen, sind auf eigene Gefahr und Verantwortung! Lesen Sie bitte die Nuntzungsbedingungen

Alle Bilder und Texte auf LeseWie unterliegen dem Urheberrecht