gototopgototop
Was meinen Sie?

Wo und wann essen Sie am liebsten?
 
An-/Abmeldung



Die Registrierung ist kostenlos, nicht zwingend und unverbindlich.
Wir haben 136 Gäste online

IHRE EIGENE ANLEITUNG HIER EINFÜGEN

Beziehung

„Ich habe Angst neue Leute kennenzulernen“. Angst spielerisch loswerden.

Neues (Bild: LeseWie.com)„Warum habe ich plötzlich Angst, wenn ich andere Leute kennenlernen möchte?“ fragen viele Menschen sich selbst und meistens finden sie keine Antwort. Wenn Sie eine Antwort gefunden haben auf diese Frage (was selten ist), dann haben Sie Ihr Problem gelöst und haben keine Angst mehr neue Leute kennenzulernen. Und wenn nicht? Dann kann man versuchen, sich selbst zu helfen, um die Angst zu überwinden:

1. Stellen Sie für sich ab sofort klar - Sie müssen nichts. Keiner auf der ganzen Welt kann Sie zwingen jemanden oder irgendwelche neuen Leute kennenzulernen. Diese Entscheidung liegt voll bei Ihnen. Sie sind der Herr Ihres Lebens und des alltäglichen Geschehens. Wenn Sie es brauchen, dann machen Sie das, das ist Ihr gutes Recht! Sie müssen sich nicht rechtfertigen, warum Sie jemanden kennenlernen oder nicht.

2. Bevor Sie jemanden kennenlernen, stellen Sie sich die Situation bildlich vor, von Anfang an, wie Sie jemanden kennenlernen und bis zum Ende des Gesprächs oder des Kennenlernens. Das ist eine große Hilfe, indem Sie die Situation in Ihren Gedanken so lenken können wie es Ihnen passt, und das beruhigt sehr, und das überzeugt Sie bildlich, dass nichts Schlimmes passieren kann. Machen Sie diese kleine Fantasiereise, jedes Mal wenn Sie spüren, dass Sie Ihre Angst nicht „überspringen“ können.

3. Jedes Mal, wenn Sie Angst haben vor einem Kennenlernen, erinnern Sie sich an Ihre mutigen Taten in Ihrem Leben, aus denen Sie als Sieger herausgekommen sind. Haben Sie noch Angst von diesem „kleinen“ Kennenlernen?

4. Konzentrieren Sie sich beim Kennenlernen neuer Leute auf das, was Sie reden und sagen, und nicht was die anderen sagen oder wie diese auf Sie regieren. Schauen Sie möglichst auf die Person mit der Sie gerade reden, am besten in die Augen.

5. Machen Sie ein freundliches Gesicht, wenn Sie neue Leute kennenlernen. Leichtes Lächeln und leichter Humor machen eine freundliche und entspannte Atmosphäre, auch Sie werden sich nicht so gehemmt fühlen.

6. Versuchen Sie ein Spiel zu spielen, nur Sie und Ihre Angst, mit einfachen Regeln: Jedes Mal, wenn Sie neue Leute kennenlernen möchten oder müssen, sollen Sie so tun, als ob Sie keine Angst vorm Kennenlernen haben (das gehört zu den Spielregeln), und dann lernen Sie jemanden kennen. Setzen Sie sich eine Frist, zum Beispiel ein Jahr, und für jedes erfolgte (für Sie) oder nicht erfolgte (für Angst) Kennenlernen, geben Sie einen Punkt. Am Ende der Frist werden Sie sehen wer gewonnen hat, Sie oder die Angst. Denken Sie sich irgendwelche Belohnung für sich aus, falls Sie gewinnen.

7. Oft kommt die Angst von dem Gedanken „Worüber werden wir reden?“. Nicht immer und nicht unbedingt, wenn Sie neue Leute kennenlernen, muss geredet werden. Wenn es doch für Sie ein Problem ist, dann denken Sie sich ein paar Themen vorher aus, worüber Sie sprechen können. Näheres können Sie im Beitrag „ Gespräch mit unbekannter Person“ lesen.

8. Jeder Mensch will berühmt werden, in Gesellschaft anerkannt werden, etwas erreichen. Was braucht man dafür? Vieles! Und eines von diesem „Vielem“, und wahrscheinlich das Wichtigste ist - sich zu zeigen, vor anderen Leuten sich zu zeigen. Und ohne neue Leute kennenzulernen, ist es unmöglich. Also, auf was warten Sie noch?

9. „Übung macht den Meister“. Versuchen Sie einfach ein paar Mal neue Leute kennenzulernen und nach wenigen Malen wird es viel leichter für Sie sein. Sie entwickeln bestimmte, eigene Methoden wie man es macht und Sie werden gar nicht merken, wann Ihre Angst weg ist.

10. Kritisieren Sie sich selbst nicht in Ihrer Angst. Das bringt Ihnen nichts, sondern bekräftigt Sie in Ihren Ängsten und negativen Gedanken, dass Sie nicht neue Leute kennenlernen können.

11. Im Leben gibt es nur sehr wenige Situationen, in denen Mut und Beredsamkeit des Sprechers erfordert wird. Haben Sie keine Angst, sich als etwas „außerordentlich“ anzusehen. Leichte „Außerordentlichkeit“ macht die Leute interessanter und gibt einen bestimmten Charme. Die Leute werden sich freuen, Sie kennenzulernen, allein schon wegen Ihre „Außerordentlichkeit“.

12. Unter zahlreichen Internetseiten, die Möglichkeiten anbieten, neue Leute kennen zu lernen, gibt es eine interessante Seite mit einem besonderen Konzept.
Dort können Sie lernen, Ihre Ängste spielerisch und in einer entspannten Atmosphäre zu überwinden und gleichzeitig neue Leute kennen zu lernen. Näheres erfahren Sie unter www.socialmatch.de.

13. Fast alle Menschen mögen es. wenn jemand sie kennenlernt, weil jede Aufmerksamkeit von anderen Leuten, dazu gehört auch das Kennenlernen, hebt den Menschen in seinen Augen, gibt die Möglichkeit sich selbst zu zeigen. Geben Sie den Leuten dieses Gefühl. Das Gefühl, dass sie wichtig sind, indem sie Sie kennenlernen!

Addthis

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

 

 

Mobille LeseWie

Alle, auf LeseWie.com aufgeführten, Anleitungen / Beiträge vertreten nur die Meinung des Autors. Alle Handlungen, nach den auf LeseWie.com aufgeführten Anleitungen, sind auf eigene Gefahr und Verantwortung! Lesen Sie bitte die Nuntzungsbedingungen

Alle Bilder und Texte auf LeseWie unterliegen dem Urheberrecht