gototopgototop
Was meinen Sie?

Wo und wann essen Sie am liebsten?
 
An-/Abmeldung



Die Registrierung ist kostenlos, nicht zwingend und unverbindlich.
Wir haben 119 Gäste online

IHRE EIGENE ANLEITUNG HIER EINFÜGEN

Beziehung

Wie pflegt man gute Beziehungen mit Menschen

Beziehung (Bild: LeseWie.com)Wer möchte nicht mal eine gute Beziehung mit allen Menschen haben? Ist es überhaupt möglich mit allen Leuten eine gute Beziehung zu haben? Natürlich ist es möglich, man muss nur bestimmte Punkte beachten:

1. Definieren Sie für sich selbst, - was ist für Sie, nach Ihrer Meinung, eine gute Beziehung?

- Keine Feinde und unzufriedene Leute in der Umgebung haben? --- Es ist möglich, auch die unten aufgeführten Punkte können dabei helfen.

- Sollen alle Freunde für Sie sein? --- Dann sollen Sie vielleicht darüber nachdenken, ob das überhaupt realisierbar ist und vielleicht sollen Sie selbst den Begriff „Freund“ umdenken.

- Alle Menschen sollen Sie lieben und Sie selbst sollen alle lieben? --- Es ist äußerst selten, dass man von allen geliebt wird (wenn wirklich „Liebe“ gemeint ist) und selbst alle Menschen liebt (was natürlich nicht ausgeschlossen ist).

2. Stellen Sie keine hohen Ansprüche an Beziehungen mit anderen Menschen. Fordern Sie von Menschen kein Verhalten, was, nach Ihrer Meinung, zu einer guten Beziehung führen kann. Akzeptieren Sie die Menschen so wie sie eben sind, in ihrer Vielfalt und Meinungsverschiedenheit.

3. Lassen Sie die Menschen Ihre Meinung sagen und ausleben. Das heißt nicht, dass Sie auch die gleiche Meinung haben sollen, sondern einfach die andere Meinung zulassen, und nicht sofort die eigene Meinung aussagen und die von anderen Menschen verneinen. Warten Sie, wenn Sie nach Ihrer Meinung gefragt werden.

4. Lachen Sie die anderen Menschen nicht aus, sondern lachen Sie mit, scherzen Sie - aber nicht über sie.

5. Reden Sie über andere Menschen nicht „hinter dem Rücken“, besonders schlechte Sachen. Nichts gefährdet die Beziehung mit Menschen so stark, als wenn man hört, dass etwas Unangenehmes „hinter dem Rücken“ erzählt wird. Wenn Sie doch in einem Gespräch sind, wo über einen Mensch geredet wird (besonders negativ), dann halten Sie sich aus dem Gespräch raus, schweigen Sie, sagen sie nur neutrale Aussagen, oder sagen Sie nur Gutes.

6. Menschen mögen Leute mit Humor. Scherzen Sie, machen Sie Witze, nur übertreiben Sie nicht damit, seien Sie kein Clown. Es muss angemessen und zur Situation passend sein.

7. Sie mögen bestimmt keine Leute, die unfreundlich sind oder ständig jammern und nörgeln. Dann lassen Sie es auch.

8. Seien Sie hilfsbereit. Helfen Sie den Leuten, wenn Sie es können. Suchen Sie keinen Nutzen und Gegenleistung mit Ihrer Hilfe. Gleichzeitig sollen Sie „Nein“ sagen können, wenn die Hilfe von Ihnen nicht möglich ist.

9. Kritisieren Sie die Menschen so wenig wie möglich, und wenn Sie es tun, dann überlegen Sie die Folgen, ob Ihre Kritik angemessen angenommen wird. Kritisieren Sie die Menschen, ganz sanft, machen Sie es nicht um zu zeigen, dass Sie besser sind, sondern um zu helfen.

10. Seien Sie aufmerksam. Loben Sie die Menschen, geben Sie Komplimente, wenn sie es verdient haben. Jeder Mensch möchte von anderen Leuten bestätigt werden.

11. Geben Sie zu, wenn Sie im Unrecht sind oder Unrecht getan haben. Entschuldigen Sie sich oder zeigen Sie es, dass es Ihnen leid tut, so schnell wie möglich und ohne dazu von anderen gezwungen zu werden. Die eigene Bestimmung, dass Sie auch im Unrecht seien können, gibt mehr Pluspunkte in Ihrer guten Beziehung zu Menschen als nur so zu tun, als ob Sie perfekt sind.

12. Seien Sie unaufdringlich. Lassen Sie die Leute ihr Leben leben, wie sie es möchten, ohne Ihren „Plan“, Ratschläge und Vorstellungen. Es sei denn, dass Sie danach gefragt werden.

13. Eine gute Beziehung mit allen Menschen zu pflegen ist keine komplizierte Sache, man muss nur eine alte Regel beachten - „Behandeln Sie die Menschen so, wie Sie behandelt werden möchten.“

Addthis

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

 

 

Mobille LeseWie

Alle, auf LeseWie.com aufgeführten, Anleitungen / Beiträge vertreten nur die Meinung des Autors. Alle Handlungen, nach den auf LeseWie.com aufgeführten Anleitungen, sind auf eigene Gefahr und Verantwortung! Lesen Sie bitte die Nuntzungsbedingungen

Alle Bilder und Texte auf LeseWie unterliegen dem Urheberrecht