gototopgototop
Was meinen Sie?

Wo und wann essen Sie am liebsten?
 
An-/Abmeldung



Die Registrierung ist kostenlos, nicht zwingend und unverbindlich.
Wir haben 63 Gäste online

IHRE EIGENE ANLEITUNG HIER EINFÜGEN

Beziehung

Freundschaft beenden. Möglichst schmerzfrei für beide.

Ende der Freundschaft (Bild: LeseWie.com)Freundschaft beenden ist eine schwere Entscheidung und oft weiß man nicht, wie man es machen soll, und möglichst schmerzfrei für sich selbst und den Freund.

1. Fragen Sie sich:

- War das wirklich eine Freundschaft oder ist das nur in Ihrer Vorstellung so, dass ihr Freunde seid?

- Warum wollen Sie die Freundschaft beenden, was hat Sie dazu bewegt, welche Gründe?

- Werden Sie nachher bereuen, dass Sie die Freundschaft beenden?

- Welche Folgen könnte es für Sie haben, wenn Sie die Freundschaft beenden?

- Welche Folgen wird Ihr Freund haben?

- Welche Erwartungen von Freundschaft haben Sie gehabt und welche sind nicht erfüllt?

2. Eine humane und faire Methode wie Sie Freundschaft beenden können ist: Laden Sie Ihren Freund zum Gespräch ein. Am besten nur Sie und Ihr Freund, zu zweit, an einem ruhigen Ort, wo Sie es in Ruhe sagen und besprechen können. Leider ist es eine ideale Methode, die fast nie vorkommt. Sehr gut wenn Sie es erklären und, was wichtig ist, mit Ihrem Freund besprechen können, warum Sie die Freundschaft beenden wollen.

3. Was soll man sagen oder klären beim Gespräch, wenn Sie entschieden haben, die Freundschaft zu beenden:

- Bleiben Sie freundlich (wer weiß, vielleicht werden Sie irgendwann wieder Freunde oder Hilfe brauchen).

- Nennen Sie den Grund, warum Sie die Freundschaft beenden wollen.

- Sprechen Sie über nicht erfüllte Erwartungen, die Sie bewegt haben, die Freundschaft zu beenden (wenn Sie solche gehabt haben).

- Sagen Sie konkret was Sie erwarten, wenn Ihre Freundschaft beendet ist (weitere Kontakte, gemeinsame Angelegenheiten etc.).

- Hören Sie zu, was Ihr Freund sagt. Lassen Sie Ihren Freund aussprechen. Vielleicht gibt es doch ein Zurück.

- Klären Sie die Fragen, die Ihre gemeinsamen Interessen, Sachen, Angelegenheiten betreffen.

- Machen Sie keine leere Versprechungen wie z.B. „ Wir bleiben in Kontakt“, „Ich helfe dir“ etc. Wenn Sie doch etwas versprechen, dann machen Sie es.

- Entschuldigen Sie sich, dass Sie die Freundschaft beenden wollen. Vergessen Sie nicht, das war Ihre Idee!

4. Es gibt unendlich viele Weisen, wie Sie Ihrem Freund mitteilen, dass Sie die Freundschaft beenden möchten:

- Im Gespräch unter vier Augen (Siehe auch Punkt 2).

- Per Telefon. Ist am einfachsten. Man kann zu jeder Zeit das Gespräch abbrechen, man sieht nicht die Emotionen des Freundes, oft genügen nur ein paar Worte.

- Per Sms. Ist noch einfacher als mit Telefon. Derjenige, der solche Sms bekommt, weiß - es gibt kein „Zurück“ mehr zur alten Freundschaft, weil es eine sehr kalte und gefühllose Methode ist.

- Einen Brief oder Postkarte schreiben. Ähnelt der Sms, aber es wird öfter mehr geschrieben als bei Sms, und darum ist es nicht so endgültig.

- Durch Sozialnetz (Facebook, Twitter etc.), ist eine moderne Methode die Freundschaft zu beenden.

- Durch andere Freunde, Bekannte weitergeben. Macht man selten, weil nicht jeder mischt sich gerne zwischen die Beziehungen, oder wenn man sich selbst nicht traut, es zu sagen.

5. Freundschaft beenden können Sie in der Weise, wenn Sie aus dem Leben des Freundes gehen. Das heißt, jegliche Kontakte abbrechen, nie mehr anrufen (wenn nötig ist, wechseln Sie die Telefonnummer), Sms schreiben, zusammen treffen, sich überhaupt keine Kontakte mehr mit dem Freund erlauben oder eingehen. Schlimm daran ist, dass Ihr Freund im Ungewissen bleibt, und es ist nicht fair!

6. Wenn Sie sich nicht trauen selbst die Freundschaft zu beenden und es zu sagen, dann fordern Sie Ihren Freund auf, es selbst zu tun, durch:

- Sie provozieren Ihren Freund zu einem Streit, wo Sie selbst Möglichkeit haben es zu sagen oder es wird Ihnen gesagt.

- Wie in Punkt 5 beschrieben wurde, brechen Sie jegliche Kontakte ab. Die Freundschaft geht von allein aus.

- Bitten Sie Ihre Freunde Ihre Entscheidung die Freundschaft zu beenden, weiter zu sagen.

7. Eine fiese Methode, um Freundschaft zu beenden ist, zwischen den Freunden, oder überhaupt wo Ihr zusammen seid, zu ignorieren, gleichgültig zu bleiben, nicht zu beachten. Sie tun Ihrem Freund sehr weh! Darum ist es sehr zu empfehlen, so was nicht zu tun, sondern Ihren Freund möglichst schnell aufzuklären.

8. Freundschaft ist nicht leicht zu beenden, doch manchmal fordert es die Lebenssituation oder die Interessen, die nicht mehr da sind. Wenn Sie es entschieden haben, dann seien Sie mindestens menschlich, bleiben Sie ein Mensch, ihr ward doch mal Freunde... Freundschaft beenden ist leicht, viel schwieriger ist es, einen neuen Freund zu finden...

„Nicht jede Freundschaft ... (Zitate weiter lesen)

Addthis

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

 

 

Mobille LeseWie

Alle, auf LeseWie.com aufgeführten, Anleitungen / Beiträge vertreten nur die Meinung des Autors. Alle Handlungen, nach den auf LeseWie.com aufgeführten Anleitungen, sind auf eigene Gefahr und Verantwortung! Lesen Sie bitte die Nuntzungsbedingungen

Alle Bilder und Texte auf LeseWie unterliegen dem Urheberrecht