gototopgototop
Was meinen Sie?

Wo und wann essen Sie am liebsten?
 
An-/Abmeldung



Die Registrierung ist kostenlos, nicht zwingend und unverbindlich.
Wir haben 90 Gäste online

IHRE EIGENE ANLEITUNG HIER EINFÜGEN

Beziehung

Wie man Lob und Anerkennung annimmt und sich dabei verhält

Geste des Dankes (Bild: LeseWie.com)Haben Sie darüber gedacht, wie Sie Lob und Anerkennung annehmen? Vielleicht bekommen Sie gar keine oder vielleicht zu viel, dass Sie keinem mehr glauben und nur darüber lachen können? Viele Menschen können gar nicht Lob und Anerkennungen annehmen und wundern sich dann über fehlende Aufmerksamkeit von Seite der anderen. Es ist ganz einfach, Sie sollen nur:


1. Werden Sie oft gelobt, bekommen Sie jeden Tag Anerkennung? Nein? Dann, warum genießen Sie die nicht, warum ist es Ihnen peinlich, wenn Sie eine bekommen haben? Nehmen Sie die ohne „und“ und „aber“ an, freuen Sie sich darüber, genießen Sie es, es ein seltener Genuss für Sie.

2. Sie schulden keinem ein Gegenlob, müssen nicht irgendeine andere Leistung dafür leisten. Sie wurden gelobt, weil Sie es verdient haben, weil Sie die Freude in einer oder anderer Weise für andere auch geschenkt haben. Vergessen Sie die Gedanken über Gegenleistung.

3. Jeder, der Lob und Anerkennung Ihnen schenkt, möchte auch Ihre Reaktion darauf sehen, um in so einer Art belohnt zu werden.
Es wäre sehr schön, wenn Sie:

- Auf jeden Fall auf Lob und Anerkennung reagieren würden, nicht missachten. Allein schon aus Höflichkeitsgründen.

- Sich mit einem Lächeln, einem „Dankeschön“, oder einer freundliche Geste Bescheid geben, dass Sie es mit Dankbarkeit angenommen haben, dass es Ihnen angenehm ist.

- Sich nicht rechtfertigen, nicht sagen, dass Sie es nicht verdient haben oder die anderen besser sind.

- Die Meinung von denjenigen, die Sie gelobt haben, nicht unter Kritik stellen oder bezweifeln.

- Die Aussage belächeln oder daraus ein Witz machen.

- Und am schlimmsten ist, wenn es Ihnen egal ist, Sie gar nicht darauf reagieren. Dann müssen Sie damit rechnen, dass Sie nie mehr von diesem Mensch ein Lob oder Anerkennung bekommen werden.

4. Antworten Sie nicht sofort mit Lob oder Anerkennung zurück, auch wenn Sie es aus guten Gründen machen möchten. So ein Lob zurück wird als eine Gegenzahlung angesehen und verliert sofort seinen Wert. Besser ist, wenn Sie dafür einen späteren Moment und eine passende Situation wählen.

5. Ja, das ist sehr angenehm ein Lob zu bekommen, doch kommen Sie nicht auf die Idee noch mehr rauszuholen als Sie es verdient haben. Es wird wahrscheinlich entgegen gekommen und Sie werden noch mehr Lob bekommen, doch da wird nichts mehr Ehrliches und von Herzen sein. Wie man sagt, - Ehrlich verdientes Brot schmeckt immer besser.

6. Sehr viele Menschen, danach, wenn sie Lob und Anerkennung bekommen haben, denken, dass sie alles erreicht haben und jetzt das Erreichte entspannt genießen können und sie sich nur wenig weiter anstrengen. Sehr gefährliche Einstellung! Gerade ab diesem Moment geht es sehr oft in vielen Sachen den Berg runter. Sie sollen weiter so leben, wie Sie vorher gelebt haben, so weiter fleißig arbeiten, um das, was Sie vorher erreicht haben nicht zu verlieren.

7. Lernen Sie Lob und Anerkennung von Schmeichelei, Sarkasmus und Manipulation zu unterscheiden, was nicht immer leicht ist, doch was sich später herausstellt. Wenn Sie ein unaufrichtiges Lob vermuten, nehmen Sie es locker und äußern Sie keine Reaktion dazu oder mit einem lockerem Lächeln. Noch besser, wenn Sie mit Humor darauf regieren würden, werden damit alle Anspannungen oder Missverständnisse sofort gelöst.

8. Lob und Anerkennung können für Sie nützlich sein:

- Das ist ein wunderbarer Grund und Thema um ein Gespräch weiter zu führen.

- Die Menschen, die Sie loben, können sehr viel über sich und über ihren Charakter erzählen, ohne es selbst zu wissen.

- Nachdem Sie gelobt wurden, haben Sie einen Grund um auf den Menschen aufmerksamer zu schauen um auch Ihr Lob später zu äußern.

9. So, Sie haben Ihr Lob und Anerkennung bekommen! Doch das ist noch nicht alles, das Wichtigste ist, alles was Sie gehört haben, schnell zu vergessen und weiter, so wie vorher, zu leben und ein wunderbarer Mensch, wie Sie vorher waren, zu bleiben ...

Addthis

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

 

 

Mobille LeseWie

Alle, auf LeseWie.com aufgeführten, Anleitungen / Beiträge vertreten nur die Meinung des Autors. Alle Handlungen, nach den auf LeseWie.com aufgeführten Anleitungen, sind auf eigene Gefahr und Verantwortung! Lesen Sie bitte die Nuntzungsbedingungen

Alle Bilder und Texte auf LeseWie unterliegen dem Urheberrecht