gototopgototop
Was meinen Sie?

Wo und wann essen Sie am liebsten?
 
An-/Abmeldung



Die Registrierung ist kostenlos, nicht zwingend und unverbindlich.
Wir haben 124 Gäste online

IHRE EIGENE ANLEITUNG HIER EINFÜGEN

Arbeit

Mitarbeiter ohne großen Aufwand zur Arbeit motivieren, Arbeitsleistung erhöhen

Kollegen (Bild: LeseWie.com)1. Sie selbst sind das beste Beispiel. Alle Mitarbeiter schauen immer auf ihren Vorgesetzten. Ein Beispiel lehrt und inspiriert, unabhängig davon ob es Gutes oder Schlechtes Beispiel ist. Was für Beispiel werden Sie und was bringen Sie Ihren Mitarbeiter bei, das bekommen Sie auch später wieder zurück. Die Entscheidung liegt bei Ihnen.

2. Lob versichert, dass alles gut ist, sicher und richtig läuft. Lob regt an, weiter sein Bestes zu geben. Natürlich, es soll nicht stündlich und ohne Grund gelobt werden, aber zu selten ist auch nicht richtig. Es ist für jeden Menschen individuell, einer braucht eine Bestätigung fast täglich und nur so kann gute Arbeit leisten, für anderen genügt es gelegentlich nur Dankeschön zu sagen. Lob kann wie von Vorgesetzten ausgehen, genauso auch von anderen Mitarbeitern oder Kunden.
Wenn Sie doch tadeln oder auf die Fehler hinweisen sollen, trotzdem fangen Sie zuerst mit Lob, Grund kann man immer finden, und erst dann mit Tadel können anfangen.

3. Oft wird die Initiative, Idee oder untraditionelle Arbeitsmethode der Mitarbeiter unterschätzt, wird nicht beachten, oder noch schlimmer wird als ungesunde Konkurrenz angesehen. Jede Initiative, soll anerkennt und gelobt werden, unabhängig davon, ob sie verwendet oder angenommen wird, ob die etwas bringt oder nicht. Das bringt dem Mitarbeiter Zeichen, dass er/sie wichtig ist, Gefühl im Arbeitsleben beteiligt zu werden. Man soll versuchen zu verstehen was will der Mitarbeiter wirklich mit seiner Idee erreichen, meistens wird dieser Wunsch verheimlicht oder nur undeutlich erwähnt.

4. Alle sind Menschen und alle wollen wichtiger sein als die anderen. Geben Sie den Mitarbeiter deren Sie vertrauen, etwas Verantwortungsvolles und Herauforderndes. Damit können Sie vieles erreichen, zur Arbeit anregen, Arbeitslust steigern, Hoffnung geben, aber auch testen, ob der Mitarbeiter vielleicht für andere, mit mehr Verantwortung verbundene Arbeit fähig und bereit ist.

5. Ein Mensch kann fast zu jede Arbeit anpassen, aber wie jeder individuell ist, eignet sich zu bestimmten Tätigkeiten am besten, und kann mit mehr Zufriedenheit und entsprechen Leistung die Arbeit erledigen. Versuchen Sie die Eigenschaften der Mitarbeiter rauszufinden und, vielleicht probeweise, die entsprechende Tätigkeit zu geben. Wenn Sie richtig den Mitarbeiter einschätzen, rausfinden wonach er/sie sehnt, es wird mit einem zufriedenen Mitarbeiter mehr in Ihrem Team.

6. Die Mitarbeiter fühlen sich als „zweite Sorte“, aus dem Team ausgeschlossen, wenn es zu viel Information, oft unnötig, von Vorgesetzten verheimlicht wird. Natürlich, ist nicht immer möglich und nicht alle Geheimnisse sollen für allen bekannt werden, aber man soll möglichst wenig ein Geheimdienst aus der Arbeitsstelle machen und damit die Motivation der Mitarbeiter zu reduzieren.

7. Dass viele sagen - ich möchte nichts mehr lernen, soll man nicht ernst nehmen, ist meistens nicht wahr. Meistens sind die Mitarbeiter dankbar und wirklich motivierter arbeiten, als vor der Fortbildung oder Weiterbildung. Oft haben die Mitarbeiter nur zu wenig Information darüber, was ihnen die Fortbildung bringt. Informieren Sie Ihre Mitarbeiter, lassen Sie sie sich weiterbilden, Sie werden staunen wie motiviert sie werden weiter und effektiver zu arbeiten.

8. Haben Sie schon mit Ihren Mitarbeitern gesprochen? Was haben sie vor in ihrer Zukunft? Möchten sie ihr ganzes Leben da und als derjenigen arbeiten, wo und was sie jetzt sind? Sie werden sich wundern wie viele Menschen wollen mehr als sie jetzt haben oder jetzt sind (vorausgesetzt, sie haben sich zugetraut, mit Ihnen offen zu sein). Geben Sie Ihren Mitarbeiter die Hoffnung oder zeigen Sie ein Weg, wie sie ihre Traum oder Wunsch erreichen können, und die bezahlen Ihnen, ohne jegliche Lohnerhöhung mit enormer Motivation und Arbeitsleistung.

9. Es ist bekannt, dass mit einer Lohnerhöhung werden die Mitarbeiter motivierter. Viel mehr Motivation bringt die Sicherheit, dass die Lohnerhöhung regelmäßig geschieht und nicht als einmalige Aktion gewesen.
Selbstverständlich es ist nicht immer möglich in gleichen Zeitabständen Lohn zu erhöhen, man kann es trotzdem machen, in dem man mit kleineren Beträgen erhöht.
Lohnerhöhung ist nicht das einzige finanzielle Mittel wie man die Mitarbeiter motiviert, man soll auch nicht vergessen:

- Zusätzliche Urlaubstage für besondere Leistungen

- Prämien

- Vergütungen

- Sonderzahlungen

- Bonusse

- Geschenke

- Präsente

- Auch Zusatzleistungen gehören dazu, wie, zum Beispiel: Fitnessklubbesuch, Kinokarte, etwas für Kinder etc.

Wichtig ist, dass es immer wieder materielle Gründe und Motivationen geben, um besser, lustvoller und effektiver zu arbeiten.

10. Geld ist nicht alles, ist genau so wichtig, manchmal auch sogar wichtiger, wenn die Mitarbeiter die Ankerkennung und Wertschätzung von Vorgesetzten, Mitarbeiter und Öffentlichkeit bekommen. Zeigen Sie Ihren Mitarbeiter, dass sie wichtig sind, mit:

- Urkunde für die gute Arbeit

- Foto auf einer Ehrentafel für hervorragende Leistung

- Artikel in örtlicher Zeitung, womit auch Ihr Betrieb eine Werbung für sich machen kann

- Persönliches Brief von Geschäftsleitung

- Persönliches Brief per E-Mail mit Lob und Danksagung

- Beachtung von Jubiläen und Geburtstagen

11. Ein sehr gutes Mittel um gesundes Klima in Team, und damit verbundene Motivation, zu behalten, sind die Betriebsausflüge, gemeinsame Essen, Freizeiten etc. die immer mit Begeisterung angenommen wird. Gemeinsame Feiern sind die guten Gelegenheiten besser sich kennenzulernen, gemeinsame Interessen finden, sich einander unterstützen, und Gründe finden motiviert weiter effektiv zu arbeiten.

12. Bleiben Sie menschlich, gehen Sie mit Würde mit Ihren Mitarbeitern um, und damit sie nicht extra motiviert werden sollen, versuchen Sie die Mitarbeiter einfach nicht zu demotivieren. Damit sparen Sie und erreichen mehr, als mit allen anderen Motivierungen zusammen.

Addthis

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

 

 

Mobille LeseWie

Alle, auf LeseWie.com aufgeführten, Anleitungen / Beiträge vertreten nur die Meinung des Autors. Alle Handlungen, nach den auf LeseWie.com aufgeführten Anleitungen, sind auf eigene Gefahr und Verantwortung! Lesen Sie bitte die Nuntzungsbedingungen

Alle Bilder und Texte auf LeseWie unterliegen dem Urheberrecht