gototopgototop
Was meinen Sie?

Wo und wann essen Sie am liebsten?
 
An-/Abmeldung



Die Registrierung ist kostenlos, nicht zwingend und unverbindlich.
Wir haben 119 Gäste online

IHRE EIGENE ANLEITUNG HIER EINFÜGEN

Arbeit

Interesse zeigen lohnt sich, wenn man neu anfängt

Es ist Zeit zu beginnen (Bild: LeseWie.com)Es ist oft so, man kommt am ersten Tag zur Arbeit oder Praktikumsstelle und fühlt sich einsam und unnütz, man weiß nicht was man machen soll, wen soll man fragen, weil man neu hier ist. Zum Glück ist es so nur in der ersten Zeit, danach spielt sich wieder alles ein. Trotzdem, wenn es die Möglichkeit gibt, sich diese unangenehmen Momente zu ersparen, soll man die nutzen. Hier finden Sie ein paar Tipps, die dabei helfen können, vorausgesetzt, Sie haben schon mit Ihrem Arbeitgeber die Formalitäten abgesprochen und alles geklärt, auch wo Sie anfangen sollen und Ihre Aufgaben.

1. Machen Sie sich ein Bild über den Betrieb, nicht nur nach dem Gespräch, sondern schauen Sie über Ihre zukünftige Praktikumsstelle oder Arbeitsstelle im Internet nach. Heutzutage haben alle Betriebe ihre eigenen Internetseiten, wo meistens eine allgemeine Information drauf steht.

 

Arbeit

Mitarbeiter ohne großen Aufwand zur Arbeit motivieren, Arbeitsleistung erhöhen

Kollegen (Bild: LeseWie.com)1. Sie selbst sind das beste Beispiel. Alle Mitarbeiter schauen immer auf ihren Vorgesetzten. Ein Beispiel lehrt und inspiriert, unabhängig davon ob es Gutes oder Schlechtes Beispiel ist. Was für Beispiel werden Sie und was bringen Sie Ihren Mitarbeiter bei, das bekommen Sie auch später wieder zurück. Die Entscheidung liegt bei Ihnen.

 

Arbeit

Die Arbeit gut machen, auch wenn sie gar nicht gefällt

Unbeliebtes (Bild: LeseWie.com)Machen Sie jede Arbeit mit Freude und Vergnügen? Haben Sie gute Laune dabei? Sind Sie zufrieden nach Ihrer Tätigkeit? Wenn nicht, dann brauchen Sie vielleicht diese Ratschläge, die Sie bestimmt schon kennen, aber einfach darüber gar nicht nachgedacht haben. Also, was braucht man dafür, wie macht man das, dass die Tätigkeit, die gar nicht gefällt und bestimmt nie gefallen wird, gut und tadellos erledigt wird und man daran noch Wohlgefallen findet?

1. Information. Wenn Sie die Arbeit gar nicht kennen, die Sie machen sollen, dann informieren Sie sich kurz darüber. „Wer besitzt die Information, der besitzt die Welt „ (Rothschild), ist aktuell, auch heute, und verwendbar fast in jeder Situation. Die Information macht Ihnen alles leichter.

 

Arbeit

Wie und womit füllt man die Pausen auf dem Arbeitsplatz.

Pause (Bild: LeseWie.com)Die Pausen sind dafür da, um die Entspannung und Ablenkung von der hauptsächlichen Tätigkeit mit sich zu bringen, nicht zeitraubend sein oder weil es ein Muss ist. Pause ist nur dann eine Pause, wenn Sie sich zufrieden fühlen und eine gute Laune danach haben, dann war die Pause für Sie nützlich und hat etwas Positives mit sich gebracht.

 

Arbeit

Irgendetwas gelingt nicht? Warum nicht später anfangen?

Später (Bild: LeseWie.com)Wenn irgendetwas nicht gelingt, es nicht so läuft wie man es möchte und vorgestellt hat, dann lassen alle Kräfte nach und man möchte gleich mit allem wieder aufhören. Doch es wird selten eingesehen, dass es völlig normal ist, dass die Arbeit nicht gelingt und es äußerst selten ist, dass alles reibungslos läuft. Man kann einiges machen, um die Zeit wo es nicht läuft zu überbrücken.

1. Bevor man irgendetwas anfängt soll man sich darauf einstellen, dass es nichts ohne irgendwelche Hindernisse und Probleme gibt, die Probleme werden immer da sein, sogar schon bei einfachster Arbeit. Es ist völlig normal und sogar gut, dass irgendetwas nicht gelingt, weil davon man sehr gut lernen kann.

 
Weitere Beiträge...
 

 

Mobille LeseWie

Alle, auf LeseWie.com aufgeführten, Anleitungen / Beiträge vertreten nur die Meinung des Autors. Alle Handlungen, nach den auf LeseWie.com aufgeführten Anleitungen, sind auf eigene Gefahr und Verantwortung! Lesen Sie bitte die Nuntzungsbedingungen

Alle Bilder und Texte auf LeseWie unterliegen dem Urheberrecht